Food/ Suppe/ Vegetarisch

Türkische Linsensuppe mit roten Linsen und Tomaten

Das klassische warme Abendessen nach einer Weisheitszahn-Operation ist rasch gefunden: Suppe. In meinem Fall gab es türkische Linsensuppe mit roten Linsen und Tomaten. Die schmeckt freilich nicht nur unter der Bedingung, dass man nur Flüssiges zu sich nehmen kann. Ganz im Gegenteil: Genau so hat die Suppe geschmeckt, die ich vor einigen Jahren in Izmir gegessen habe. Ein wenig orientalisch und dank der Linsen herrlich sättigend, ein Klecks Joghurt gibt noch einen Frischekick. Das hat auch meine Leser bei Facebook und Instagram überzeugt, die sich bei der Abstimmung zwischen türkischer Linsensuppe und schokoladigen Mini-Gugl eindeutig für die Suppe ausgesprochen haben.

Türkische Linsensuppe mit Möhre Karotte und roten Linsen einfach vegetarisch Suppe kochen Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Ein unschlagbarer Vorteil dieser Linsensuppe ist, dass ich die Zutaten dafür immer im Haus habe. Ein paar rote Linsen, ein paar Tomaten, ein wenig Brühe und fertig ist innerhalb weniger Minuten eine richtig leckere Suppe. Wer möchte schon mit dicken Backen vor die Tür treten? Also ich nicht.

Schnappschuss original Türkische Linsensuppe mit Möhre Karotte und roten Linsen einfach vegetarisch Suppe kochen Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenEin Blick in mein Rezeptarchiv zeigt: Suppen gibt es nur gelegentlich und wenn dann mit Einlage. Ob eher Asia-Suppen wie diese Lieblingssuppe mit Hähnchen und Mienudeln oder Pho, ob typisch deutsche Kartoffelsuppe und eine gutbürgerliche Suppe mit Rindfleisch. Auf all diese leckeren Suppen konnte ich nun nicht zurückgreifen, da ich schlicht nicht mehr kauen konnte. Die Fischsuppe hatte ich ja erst gegessen, deshalb habe ich mir jetzt diese türkische Linsensuppe schmecken lassen. Suppeninspiration habe ich übrigens bei Pinterest gesammelt, dort ist mir auch dieses Rezept von Springlane begegnet. Für mich durfte es weniger Knoblauch und ohne Minze sein – genau so habe ich die türkische Linsensuppe in Erinnerung. Damit ihr ein Gefühl dafür bekommt, wie schön (und lecker) es in Izmir und der Türkei war, zeige ich euch mal ein, zwei Bilder. Die Straßenszene in Izmir zählt bis heute zu meinen Lieblingsbildern. Mehr Bilder dieser Reise findet ihr in diesem Beitrag.

Zutaten für türkische Linsensuppe mit roten Linsen und Tomaten

125g rote Linsen, acht Cocktailtomaten, eine Karotte, eine rote Zwiebel, eine Knoblauchzehe, 2 EL Tomatenmark, 1 EL Olivenöl und 1 EL Zitronensaft sowie 700ml Gemüsebrühe. Als Gewürz außerdem etwas Harissa-Gewürzmischung, Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver. Als Topping ein Klecks Naturjoghurt. Diese Menge ist für zwei Portionen gedacht.

Türkische Linsensuppe mit Möhre Karotte und roten Linsen einfach vegetarisch Suppe kochen Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenTürkische Linsensuppe mit Möhre Karotte und roten Linsen einfach vegetarisch Suppe kochen Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso Zwiebel und Knoblauch. Die Tomaten waschen und halbieren. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Der Knoblauch darf nicht braun werden, sonst wird er bitter.  Sobald die Zwiebel glasig ist, die Tomaten und Tomatenmark zugeben. Miteinander verrühren und für zwei Minuten brutzeln lassen, dann die Karrote zufügen und nochmal drei bis vier Minuten weich werden lassen. Die türkische Linsensuppe schon einmal würzen: etwa ein Teelöffel Harissa-Gewürzmischung (alternativ etwas Chili und scharfes Paprikapulver), ein Teelöffel Paprikapulver, ein halber Teelöffel Kümmel sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack. Während die Mischung köchelt, die Linsen unter kaltem Wasser abspülen und dazu geben. Mit Brühe ablöschen und für 15 Minuten kochen lassen.

Anschließend mit Zitronensaft abschmecken. Die türkische Linsensuppe vor dem Servieren noch pürieren, anschließend mit Joghurt toppen und schmecken lassen.

Türkische Linsensuppe mit Möhre Karotte und roten Linsen einfach vegetarisch Suppe kochen Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Türkische Linsensuppe mit roten Linsen und Tomaten

Ein SternZwei SterneDrei SterneVier SterneFünf Sterne (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 2
Cooking Time: 25 Minuten

Ingredients

  • 125g rote Linsen
  • acht Cocktailtomaten
  • eine Karotte
  • eine rote Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 700ml Gemüsebrühe
  • als Gewürz Harissa-Gewürzmischung, Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver
  • etwas Naturjoghurt

Instructions

1

Die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso Zwiebel und Knoblauch. Die Tomaten waschen und halbieren.

2

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.

3

Sobald die Zwiebel glasig ist, die Tomaten und Tomatenmark zugeben. Miteinander verrühren und für zwei Minuten bruzzeln lassen.

4

Dann die Karrote zufügen und nochmal drei bis vier Minuten weich werden lassen. Würzen mit etwa ein Teelöffel Harissa-Gewürzmischung (alternativ etwas Chili und scharfes Paprikapulver), ein Teelöffel Paprikapulver, ein halber Teelöffel Kümmel sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack.

5

Die Linsen unter kaltem Wasser abspülen und dazu geben. Mit Brühe ablöschen und für 15 Minuten kochen lassen.

6

Anschließend mit Zitronensaft abschmecken. Pürieren, mit Joghurt toppen und schmecken lassen.

Das könnte dir auch gefallen

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar