Food/ Frühstück/ Kleinigkeiten/ Vorspeise

Snacken mit Aufstrich und Crackern von Dr. Karg’s

Dieser Beitrag enthält Werbung für die leckeren Snacks von Dr. Karg's.

 

Ich muss zugeben, dass ich es für diesen Beitrag dezent übertrieben habe. Als ich die Lieferung von Dr. Karg’s erhalten habe, hatte ich gleich so viele Ideen zum sommerlichen Snacken, dass ich vier Aufstriche gemacht habe: Spinat-Feta-Dill, Muhammara mit Spitzpaprika und Walnuss, Auberginen-Hummus und Bohnen-Artischocken-Chorizo. Und als wäre das nicht genug, gab es noch einige Antipasti und Mini-Mozzarella. Ein so opulenter Snack schmeckt nicht nur köstlich, sondern ist auch das perfekte Abendessen für einen heißen Sommertag. Denn bei Temperaturen von 30 Grad Celsius habe ich wenig Lust, mich noch lange in die Küche zu stellen. Und wenn es draußen so warm ist, darf das Essen auch mal kalt sein.

Sommer Snack Aufstrich mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Vollkorn-Snacks sind dafür ideal, weil sie quasi unverwüstlich sind. Sie halten sich für mehrere Monaten vorrätig und schmecken trotzdem gut. Sie sind verhältnismäßig gesund. Und sie sind vielseitig verwendbar für eine Snackplatte wie heute, perfekt für zwischendurch und unterwegs. Erinnert an Knäckebrot? Finde ich auch, ist aber kleiner, handlicher und in viel mehr leckeren Geschmacksrichtungen erhältlich. Für diesen sommerlichen Snack mit selbstgemachtem Aufstrich und Crackern habe ich die Sorten Tomate-Mozzarella und Salz-Rosmarin von Dr. Karg’s genutzt, denn die schmecken mir bisher am besten. Und sie passen so gut zu den verschiedenen Aufstrichen, weil sie den Geschmack komplettieren statt zu dominieren.

Was soll ich sagen – das Übertreiben hat sich gelohnt, denn es war ein selten schöner, leckerer Sommerabend. Und weil sich alle Zutaten bestens vorbereiten lassen, waren die Snacks innerhalb kürzester Zeit aufgetischt. Das schreit nach einer Wiederholung, ein wenig Aufstrich habe ich sogar noch im Kühlschrank…

Sommer Snack Aufstrich Muhammara Spinat-Feta-Dill Auberginen-Hummus und Bohnen-Artischocke-Chorizo mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenSommer Snack Aufstrich mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Ein paar Worte zu den Snacks von Dr. Karg’s

„Genuss mit Biss“ lautet der Slogan von Dr. Karg’s und nach meinem Geschmackstest kann ich das unterschreiben. „Etwas hart“ findet mein Freund die Snacks, herrlich knusprig finde ich sie. Ich mag Vollkorn: Es schmeckt und macht länger satt, außerdem ist es gesünder weil weniger verarbeitet. Ich hatte vor dieser Zusammenarbeit noch nicht von Dr. Karg’s gehört, sonst hätte ich die Snacks schon früher probiert. Denn Schlagworte wie Bäckertradition seit 1950, Handwerk, Nachhaltigkeit und natürliche Zutaten schätze ich – nachgelesen habe ich das übrigens hier. Umso besser, wenn es dann noch schmeckt! PS: Knäckebrot gibt es von Dr. Karg’s übrigens auch, falls du den Aufstrich gleich großzügig statt Stück für Stück snacken möchtest.

Sommer Snack Aufstrich Muhammara Spinat-Feta-Dill Auberginen-Hummus und Bohnen-Artischocke-Chorizo mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenAufstrich Spinat-Feta-Dill mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Rezept für Spinat-Feta-Dill-Aufstrich

Du brauchst 300g Tiefkühlspinat, 200g Schafskäse (Feta), 150g griechischen Joghurt, 30g Pinienkerne, ein halbes Bund Dill, eine Knoblauchzehe sowie Salz, Pfeffer, Muskatnuss und 2 EL Olivenöl.

Dieser Aufstrich mit Spinat, Feta und Dill schmeckt herrlich frisch und cremig – Dill geht sowieso immer, geröstete Pinienkerne auch. Ich habe jungen, tiefgekühlten Spinat verwendet. So konnte ich mir das Kleinschneiden sparen und günstig war es auch noch. An Feta nehme ich am liebsten ein Markenprodukt, weil es wirklich besser schmeckt als der günstige Hirtenkäse.

Knoblauch schälen, fein würfeln. Spinat mit dem Knoblauch in einem Topf mit etwas Wasser erwärmen. Knoblauch-Spinat in einem Sieb abtropfen lassen, bis er kühl ist. Währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten – sobald sie goldbraun sind, von der Flamme nehmen und ebenfalls abkühlen lassen. Spinat gründlich ausdrücken und in einem Topf mit etwas Öl erhitzen. Für drei bis fünf Minuten dünsten, dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Feta mit einer Gabel zerkleinern. Dill waschen, abtrocknen und klein schneiden. Die Pinienkerne grob hacken und alles miteinander vermischen: Knoblauch-Spinat mit Feta, Dill und Pinienkernen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Muhammara mit Spitzpaprika Walnuss selbstgemacht Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenSommer Snack Aufstriche mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Rezept für Muhammara mit Spitzpaprika und Walnuss

Du brauchst 110g Walnüsse, zwei rote Spitzpaprika, eine Scheibe Zwieback (gibt es auch als Minipack), etwa 40ml Olivenöl, ein TL Pul biber, etwas Kreuzkümmel und Salz. Perfekt wird es mit etwas Granatapfelsirup.

Pul biber ist ein typisch türkisches Gewürz, das nach Paprika und Chili schmeckt – wer Pul biber nicht vorrätig hat, kann stattdessen auch eine Mischung dieser beiden Gewürze verwenden und kann sich das auflösen sparen.

Erster Schritt für Muhammara ist nämlich, das Pul biber in einem Esslöffel Wasser aufzuweichen. Paprikaschoten halbieren, entkernen und grob hacken. Zwieback zerbröseln, mit Paprika, einem Großteil der Walnüsse und Olivenöl mixen – dabei sollte ein wenig Biss bleiben, also nicht übertreiben. Die restlichen Walnüsse grob hacken und mit Granatapfelsirup zur Paste geben. Mit Pul biber, Kreuzkümmel und Salz abschmecken – gerne sehr würzig. Fertig ist das Muhammara, das in der orientalischen Küche kaum wegzudenken ist.

Aufstrich Bohnen-Artischocke-Chorizo mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Rezept für Auberginen-Hummus

Du brauchst 250g Kichererbsen, eine Aubergine, 50g getrocknete Tomaten, zehn schwarze Oliven sowie eine Knoblauchzehe, etwas Zitronensaft und Salz, Pfeffer.

Kennst du dieses geniale Rezept für geröstete Auberginen? Die schwarzen Knollen einfach halbieren und so lange backen, bis sie innen schön weich sind. Auberginen-Kaviar nennt man das dann. Das braucht es auch für diesen Auberginen-Hummus, der herrlich geschmackvoll ist. Ich möchte fast behaupten, dass es mein liebster Aufstrich aus diese Zusammenstellung ist. Wer kann Kichererbsen, Oliven und getrockneten Tomaten schon widerstehen? Bei den Oliven achte ich übrigens darauf, dass sie schwarz und mit Stein sind. Das kostet ein wenig mehr, schmeckt aber sehr viel aromatischer als die gefärbten grünen, die sehr günstig zu haben sind.

Aubergine waschen, halbieren und mit der offenen Seite auf ein Backblech geben. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze etwa 40 Minuten lang backen, bis das Fruchtfleisch (nennt man das bei Gemüse so) schön weich ist. Anschließend das Innere von der Schale löffeln. Mit den weiteren Zutaten (Oliven, Tomaten, Kichererbsen) in einen Mixer geben und pürieren. Mit Zitronensaft vermischen, salzen und pfeffern.

Sommer Snack Aufstrich mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenBohnen-Artischocke-Chorizo Aufstrich Rezept ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Rezept für Aufstrich Bohnen-Artischocken-Chorizo

Du brauchst 200g weiße Bohnen, 100g Artischockenherzen aus dem Glas, 100g Chorizo, eine Schalotte, 4 EL Olivenöl, 2 EL gehackte Petersilie und Salz, Cayennepfeffer.

Dieser Bohnen-Artischocken-Aufstrich bringt zusammen, was Engländer an ihrem Frühstück lieben: Bohnen mit Wurst. Bei der Wurst handelt es sich um feurige Paprikasalami aus Spanien, bekannt als Chorizo. Alle Zutaten sind easy aus dem Vorratsschrank erhältlich und ergeben einen super leckeren, cremigen Dip. Es braucht ein wenig Zeit und ein gutes Messer, um die Chorizo zu schälen und fein klein zu schneiden. Doch der Rest ist schnell gemacht und das Ergebnis lohnt sich.

Chorizo häuten und in kleine Würfel schneiden – je kleiner, desto schneller werden sie später schön knusprig. Schalotte schälen und fein würfeln. Die Paprikawurst ohne Fett in einer Pfanne erhitzen und ausbraten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das übrig bleibende Fett ist aber perfekt, um die Schalotten anzubraten, bis sie glasig sind. Die Bohnen in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. Anschließend grob zerkleinern, ich habe das in meiner Küchenmaschine gemacht. Die Artischockenherzen abtropfen lassen, grob zerkleinern und zu den Bohnen geben. Mit Schalotten, etwas Öl sowie den Gewürzen vermischen. Abschmecken. Die Konsistenz ist jetzt noch etwas stückig – ich mag das so, du kannst den Bohnen-Artischocken-Chorizo-Aufstrich aber auch pürieren. Auf jeden Fall mit den Chorizowürfeln toppen.

Sommer Snack Aufstrich mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee ÜberlingenSommer Snack Aufstrich mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Serviert habe ich die Aufstriche und Vollkorn-Snacks wie gesagt mit etwas Antipasti, genauer gesagt den Paprika nach diesem Rezept, und Mini-Mozzarella. Alle Aufstriche zusammen machen locker sechs Personen satt und warten problemlos für ein bis zwei Tage im Kühlschrank auf ihren Einsatz. Wir hatten zu zweit zwei Abende lang ein sommerliches Snack-Dinner und konnten uns dann noch ein Vesper damit machen. Ich habe die Knoblauchmenge übrigens reduziert, weil ich zwei Knoblauchzehen in jedem Aufstrich ein wenig zu viel fand. Wir wollen am nächsten Tag ja schließlich noch unter Leute gehen können… Kein Aufstrich für dich dabei? Dann findest du hier mein Aufstrich-Archiv mit Schätzen wie Obazda, Dattelcreme (mein Favorit! seit Jahren) oder Eiersalat. Auch Dr. Karg’s hat einige Dip-Rezepte parat.

Sommer Snack Aufstrich mit Keksen Dr. Karg's Rezept von ÜberSee-Mädchen Foodblog vom Bodensee Überlingen

Das könnte dir auch gefallen

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar