Lieblingsschriften: Fantastic & Free Fonts #12

19. Oktober 2016

Ich habe eine neue Lieblingsschrift: Chasing Embers. Nicht ganz leicht zu handhaben, weil sie ziemlich klein ist, aber so hübsch! Ich habe mir neulich einen persönlichen Blogplaner erstellt und dafür diese Schrift gewählt – da kommt ein wenig der Blogger in mir durch und auch so etwas Alltägliches muss hübsch sein. Schließlich geht es ja um die schönen Dinge des Lebens, nech? Bei dieser Ausgabe meiner Reihe Fantastic & Free Fonts sind zahlreiche Blogger-Schriften dabei: Auch Helena und Lilly Belle sind ein wenig shabby, ein wenig handgeschrieben, und kurz wunderhübsch, oder? Ich werde sie sicher bei einigen Bildern verwenden…

Fantastic & Free Fonts

Ich kombiniere solche außergewöhnlichen, auffälligen Schriften wie Chasing Embers oder Helena übrigens am liebsten mit ener schlichten, zurückhaltenden Schrift wie Passions Sans. Wer sich ein wenig auf Pinterest rumtreibt (hier mein Board zu Fantastic & Free Fonts), sieht das häufig als Tipp für die Verwendung schöner Schriften und ich kann dem nur zustimmen. Meine schlichte Schrift für alle Fälle ist übrigens (wie hier gezeigt, ich war mir sicher, sie schon gezeigt zu haben, aber dem ist wohl nicht so) Ostrich Sans Rounded. Die seht ihr auch in dieser Zusammenstellung, das ist die neutrale, beschreibende Schrift unterhalb der zwölf Favoriten.

Hier gibt es die Fantastic & Free Fonts zum Download:

Treehouse | Passion Sans | Condiment

Helena | Lilly Belle | Vladimir

Harabara Hand | Chasing Embers | Tall Films

Marcelle | Serious Sally | Aka Dora

PS: Hier findet ihr meine bisherigen Fantastic & Free Fonts samt Anleitung, wie man Schriften bei Windows nach dem Download installiert. Das schöne an meiner Grund-Schrift Ostrich Sans Rounded: Man darf es problemlos verwenden. Manch andere Schrift ist nur für den privaten Gebrauch, klärt das bitte vor der Verwendung.

Merken

Weitere Beiträge mit:

Fonts Inspiration
Über mich

Hallo, ich bin Isabelle, 30 Jahre alt und lebe am schönen Bodensee. Von Konstanz aus schreibe ich auf ÜberSee-Mädchen.de über die schönen Dinge des Lebens - das sind für mich einfache Rezepte für leckeres Essen, schöne Bilder und Ideen für einen hübschen Alltag. Meine Kochkarriere begann mit der Sehnsucht nach Grießklöschensuppe - und was ich kochen oder backen kann, schafft ihr auch! Seht euch ein wenig um, lasst euch inspirieren und genießt es.

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.