Allgemein/ Inspiration/ Wochenrückblick

Wochenrückblick #104

Auf der Heimfahrt ganz laut „I just wanna feel … real love … feel the home that I live in“ mitsingen. Noch einmal wie 16 fühlen, als Robbies Livekonzert von 2003 mir in jeder Lebenslage ein guter Rat war – das waren noch Zeiten. Heute sitze ich im eigenen Auto und fahre von A nach B, um morgen wieder arbeiten zu gehen. Dabei hätte ich so viele Rezepte, die ich morgen nachkochen oder noch besser nachbacken könnte. Und möchte! Neben dem Frühling steht schließlich auch Ostern bald vor der Tür…

Wochenrückblick

Die Links der Woche

  • Photographie: Conny befeuert mein Fernweh nach Vietnam, Jenny das für Schottland (ihre Bilder sind so genial!). Genial sind auch Reginas Bilder mit Mond-Umarmung, bei denen ich mich frage, wie sie die hinbekommen hat.
  • Sehr beeindruckend finde ich Annas Beitrag über Schönheit, sie sagt ja zu einem realistischen Frauen- und Schönheitsbild. Ich muss gestehen, dass auch ich die (Nach-) Wirkungen einer Schwangerschaft teilweise unterschätzt habe.
  • Denise über das Handwerkszeug von Foodstylisten.
  • Food: Rhabarber ist Frühling, Sarah war so fix und hat schon einen ersten Rhabarber-Cheesecake online. Doch zuerst zu den herzhaften Rezepten:  Ronja zeigt nicht nur Walnuss-Bärlauch-Ravioli (schreit nach Frühling!), sondern schreibt auch über Perfektionismus. Ganz klassisch wird es mit Gurkensalat. Brot macht mich auch ziemlich an und das klingt doch mal nach einem kernigen Brot!, außerdem habe ich eine Buttermilch-Bananen-Version entdeckt. Kokos scheint gerade auch ziemlich viele Liebhaber zu finden, ich habe in den vergangenen Wochen diesen Kokos-Kuchen und diesen Kokos-Kuchen mit Buttermilch gesehen, außerdem in Tarte-Form mit Zitrone. Zitrone mit Mohn macht mich ehrlichgesagt noch ein wenig mehr an… Zitronig ist es auch im Kuriositätenladen, danke Steph für solche Beiträge wie das Limoncello-Rezept! Dampfnudeln bekommen wir bisher nur bei Oma, doch dieses Rezept klingt sehr verlockend.
  • Auch spannend: Mirela hat auf Zucker verzichtet.
  • DIY: So ein Drahtkörbchen ist einfach und schön.
  • Ariane hat unglaubliche 111 frühlingshafte Blogpostideen gesammelt. Mal sehen, welche davon es auf meinen Blog schaffen…

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Charlotte
    23. März 2015 um 19:26

    Juhu, wieder so viele Links zum Schmökern. Reiseposts seh ich mir immer gerne an und auch Tipps für die Foodphotographie. Und die Rezepte klingen alle wundervoll frühlingshaft :)
    GLG
    Charlotte

  • Antworten
    Sarah
    24. März 2015 um 07:36

    Was für ein toller Wochenrückblick. Die Bilder von Schottland sind ja wirklich sensationell. … und dass dann auch noch mein Cheesecake ein Plätzchen hier findet, toll. Vielen lieben Dank, liebe Isabelle.
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Hinterlasse einen Kommentar