Photographie: Photography Playground Berlin

21. Oktober 2014

Der Photography Playground in Berlin war eine wahnsinnig gute Möglichkeit, sich photographisch auszuprobieren. Warum dieser Post dann erst Monate nach dem mehrwöchigen Event kommt? Gute Frage. Durch Fyn wurde ich wieder darauf aufmerksam. Ich war im Mai in den Opernwerkstätten in Berlin und nutzte die Chance, mich auszuprobieren. Es ging darum, sich die Kamera zu schnappen und loszuziehen, mit oder ohne Idee drauf los zu knipsen und sich anschließend über die Ergebnisse zu freuen. Zu tun statt großartig zu überlegen.

Berlin Photography Playground

Die perfekte Gelegenheit für photographische Experimente war der Photography Playground. Egal ob mit einer vor Ort ausgeliehenen Kamera oder der eigenen, die Räume der Opernwerkstätten boten vielerlei tolle Kulissen. Noch toller nur mit einer Begleitung, das war mir zuvor nicht klar. Vielleicht das nächste Mal, vielleicht im Herbst in Köln? [Hier] findet ihr die Homepage mit allen Infos.

Berlin Photography Playground #2

Weitere Beiträge mit:

Berlin
Über mich

Hallo, ich bin Isabelle, 30 Jahre alt und lebe am schönen Bodensee. Auf meinem Blog ÜberSee-Mädchen.de zeige ich vor allem einfache Rezepte für leckeres Essen. Meine Kochkarriere begann mit der Sehnsucht nach Heimatküche wie Grießklöschensuppe oder schwäbischen Wurstspätzle. Seitdem habe ich viele Stunden in der Küche verbracht und allerlei Köstlichkeiten ausprobiert. Sieh dich ein wenig um und lass es dir schmecken.

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.